Lauscherlounge | Hörspiel

Lauscherlounge | Hörspiel

Unsere Eigenproduktionen episodisch umsonst als Podcast

Jack the Ripper

Ende des 19. Jahrhunderts werden auf grauenerregende Weise im Londoner East End Prostituierte ermordet, ohne jede Spur zum Täter, doch immer auf dieselbe Weise: mit durchschnittener Kehle und aufgeschlitztem Unterleib. In dem Gewirr aus Armut, Gestank und Gewalt sind die Ermittler überfordert mit der Suche nach „Jack the Ripper“, dem namenlosen Serienmörder. Bevölkerung und Medien wagen die Suche auf eigene Faust und begeben sich immer wieder in größte Gefahr.

Die zentrale Frage in dieser atemlosen Jagd bleibt: Wer ist Jack the Ripper?

Die deutschen Stimmen berühmter Hollywoodstars, raffinierte Lichttechnik, ein Geräuschmacher mit zahlreichen Requisiten und ein ausgeklügeltes Soundsystem schaffen eine ganz besondere Kunstform auf der Bühne. In der beindruckenden Schlosskulisse garantiert Oliver Rohrbecks grandioses Lauscherlounge-Team ein Hörerlebnis vom Feinsten!

Dierk Gewesen und die glorreichen Sechs

Ein göttliches Live-Hörspiel: planlos und durchgeknallt!

Wenn man Douglas Adams, Monty Python und John McClane aus "Stirb langsam" zusammen in eine Geschichte packt und kräftig schüttelt, kommt am Ende vielleicht so etwas heraus wie "Dierk Gewesen und die glorreichen Sechs". Eine Geschichte, die spannend ist, lustig, völlig absurd, anstaltsreif verrückt und absolut hörenswert- und sehenswert. Die Lauscherlounge bringt "Dierk Gewesen" auf die Bühne - mit Ingolf Lück in der Hauptrolle! Das Highlight des Sommers. Wer nicht dabei war, war nicht "dabei"

Inhalt:
Leute! Wenn Ihr meint, Ihr wart schon überall, habt alles gesehen und nichts kann Euch mehr vom Hocker hauen – dann liegt das vielleicht daran, dass Ihr immer zur falschen Zeit am falschen Ort seid. Und daran, dass Ihr mich nicht kennt. Mein Name ist Gewesen, Dierk Gewesen. Ich bin Kommissar bei der Polizei Hamburg, Abteilung zur holistischen Durchleuchtung extrem seltsamer Delikte. Wir beschäftigen uns nicht mit Pillepalle wie Hehlerei, Raub und Mord. Wir kümmern uns um die echt kniffligen Sachen, zum Beispiel bei unserem neuesten Fall: Da versucht ein größenwahnsinniger Superverbrecher ein Loch durch die Erde zu buddeln! Mitten in Hamburg. Und warum? Weil er glaubt, dass die Erde in ihrem inneren hohl ist und wir Menschen auf der Innenseite leben. Total beknackt! Gemeinsam mit meinem Assi Nick mache ich Jagd auf den Unbekannten, lege dabei die Hafencity in Schutt und Asche und fahre mit meinem 70er Dodge Challenger auch in der Fußgängerzone 150. Bin ja von der Polizei. Die darf so was. Dierk Gewesen

Richard Diamond (11)

Die amerikanische Radio-Krimiserie der 50er Jahre aus der Feder von Blake Edwards wird von der Lauscherlounge wieder zum Leben erweckt und mit bekannten Stimmen als Hörspiel vertont. Der smarte Privatdetektiv Richard Diamond gerät in seinen abenteuerlichen Fällen an fiese Verbrecher, mysteriöse Mörder und erliegt verführerischen Frauen.

Mit den Sprechern Tobias Kluckert als Richard Diamond, Ranja Bonlana, Detlef Bierstedt und vielen anderen.

Fall 11

Ein schon lang geschlossenes Fotostudio, die Tochter des Fotografen, die noch immer Geld von ihrem Vater bekommt und dann der verschwundene Fotograf selbst – ein verzwickter Fall für Privatdetektiv Richard Diamond…

Richard Diamond (10)

Die amerikanische Radio-Krimiserie der 50er Jahre aus der Feder von Blake Edwards wird von der Lauscherlounge wieder zum Leben erweckt und mit bekannten Stimmen als Hörspiel vertont. Der smarte Privatdetektiv Richard Diamond gerät in seinen abenteuerlichen Fällen an fiese Verbrecher, mysteriöse Mörder und erliegt verführerischen Frauen.

Mit den Sprechern Tobias Kluckert als Richard Diamond, Ranja Bonlana, Detlef Bierstedt und vielen anderen.

Fall 10

Richard Diamond auf Spurensuche in einem Rennstall. Das wertvolle Pferd „Nocturne“ und sein Jockey sind spurlos verschwunden. Der Besitzer, ein ehemaliger Krimineller, beauftragt den Detektiv das Pferd zu suchen. Doch Diamond findet etwas Schreckliches heraus…

Richard Diamond (9)

Die amerikanische Radio-Krimiserie der 50er Jahre aus der Feder von Blake Edwards wird von der Lauscherlounge wieder zum Leben erweckt und mit bekannten Stimmen als Hörspiel vertont. Der smarte Privatdetektiv Richard Diamond gerät in seinen abenteuerlichen Fällen an fiese Verbrecher, mysteriöse Mörder und erliegt verführerischen Frauen.

Mit den Sprechern Tobias Kluckert als Richard Diamond, Ranja Bonlana, Detlef Bierstedt und vielen anderen.

Fall 9
Ein Mann mit grauen Augen, grauer Haut und grauer Zunge – so einen hat man in New York City noch nie gesehen. Richard Diamonds neuer Fall hat es in sich: in fünf Stunden müsse der Mann laut eigenen Angaben sterben und er bittet Lundt daher, eine bestimmte Person zu finden. Was hat es mit dem Mysteriösen auf sich?

Plan B

Ein junger Student plant den perfekten Mord. Dafür hat er alles bis in das kleinste Detail vorbereitet und zum Beweis seiner Genialität in der kompletten Wohnung Videokameras installiert. Doch dann trifft sein Opfer ein und alles läuft plötzlich völlig anders als geplant…

Ein spannendes Psycho-Kammerspiel von Thriller-Autor Ivar Leon Menger mit Starbesetzung!

Der Prinzessin

In vier Episoden erzählt Menger schaurige Geschichten, die unter die Haut gehen: Vier Geschichten über das Leben. Und das Überleben! Im Beichtstuhl. An der Bushaltestelle. Beim Zahnarzt. Zuhause. Die Figuren in seinen Shortstorys erleben Dinge, die nahezu jeden Menschen in Angst und Schrecken versetzen würden und sich in unseren Urängsten widerspiegeln.

Dieses eiskalte Thriller-Hörspiel wurde mit dem Hörspiel-Award 2006 Bestes Erwachsenen Hörspiel, Kritiker-Preis, ausgezeichnet.

Übernacht

Jan will sich von der lauten Stadt zurückziehen, Audrey will die Party ihres Lebens machen und Ella kehrt für eine Nacht zurück, um ihre Zukunft zu klären. Drei Schicksale von Menschen, deren Wege sich in einer Nacht kreuzen.

Eine Geschichte von Wünschen und Hoffnungen, von Abschied und Neubeginn und von den besonderen Momenten im ganz normalen Leben.

Pavor

Pavor ist nicht nur das lateinische Wort für Angst, es wird auch in der Psychiatrie für jene kindliche Art von Albträumen verwendet, aus denen man schweißgebadet und mit rasendem Puls aufwacht. Und rein zufällig heißt so das ukrainische Dorf, in dem unser Protagonist eine verdammt lange Nacht verbringt.

Alexander besucht sein Heimatdorf um dem Begräbnis von Onkel Iwan beizuwohnen. Die Nacht vor dem Begräbnis muss Alexander in Onkel Iwans etwas abseits gelegener Hütte verbringen. Ein folgenschwerer Fehler. Ihm steht eine Nacht bevor, in der alte Erinnerungen wachgerufen werden und ein paar neue Erinnerungen hinzukommen, auf die Alexander lieber verzichtet hätte.

Die Panzerknacker

Ein kleines Livehörspiel mit den Sprechern der drei ??? als Berliner Gauner.